Grosse Grössen Damen Wäsche

(7 Artikel)
Kategorien

 Artikelliste filtern

Unser Tipp: Nutzen Sie die Filtermöglichkeiten, um Ihre Artikelauswahl zu verfeinern.

Ansicht

   

Damenwäsche in großen Größen ist vielseitig

Damenwäsche in großen Größen braucht naturgemäß etwas mehr Material, zeigt ansonsten jedoch unzählige kreative Ideen. Bevor der Bauch eine spezielle Stütze braucht, kann Damenwäsche in Übergrößen übrigens auch einer Schwangerschaft dienlich sein. Unter Wäsche verstehen wir Unterbekleidung, die direkt auf der Haut liegt. Lingerie ist der französische Begriff für besonders hochwertige Wäsche und bleibt vorwiegend dem (schicken) Alltag zugeordnet. Dessous stammen begrifflich ebenfalls aus dem Französischen, werden aber stärker als Reizwäsche aufgefasst. Unter dem Stichwort Damen Wäsche in großen Größen führen wir demnach alles, was unsere Haut verwöhnt: BHs in jeder Cupgröße (mit oder ohne Bügel), Long-BHs, Slips in allen Formen, Shapewear, Unterhemden, Unterröcke- und -kleider, lange Unterwäsche für den ganzen Körper, Bodys, Catsuits, Korsagen, Korseletts, Miederhosen und auch die Grenzbereiche Nachtwäsche, Feinstrumpfhosen und Socken beziehungsweise Strümpfe sowie Bademäntel. Unsere gemütliche Homewear ist nur einen Klick entfernt, denn sie touchiert mit ihren sanften Materialien und Kombi-Sets wie Negligé und Morgenmantel ebenfalls diese Bereiche.

Damen Wäsche in Übergrößen schmeichelt uns

Kurven lassen sich besser umschmeicheln als knochige Strukturen. Mollige Damen sollten sich nicht verstecken, sondern ihre Pfunde lieber in attraktive Damen Wäsche in großen Größen hüllen. Dabei gilt es, einige Punkte besonders zu beachten: Starke Brüste sollten gestützt werden. Dies kann durch Bügel, geschickte Faserverläufe, breitere Schulterträger und breitere Unterbrustbänder geschehen. Auch ein kräftiges BH-Rückenkreuz, wie wir es beispielsweise im Sportbereich der Damenwäsche in XXL finden, kann für große Brüste die richtige Wahl sein. Bügelfreie BHs müssen besonders gut sitzen, trägerlose BHs dürfen die Brust nicht zu stark abflachen. Insgesamt haben ausgezeichnet sitzende BHs den Vorteil, einen unregelmäßigen Busen angenehm zu formen und so zu stützen, dass er in der richtigen Höhe sitzt. Mit den Jahren haben wir keinen Einfluss mehr auf einen natürlichen Sinkprozess, wenn wir ohne Schönheitsoperationen auskommen möchten: Die Erdanziehungskraft und die nachlassende Kraft der Collagenfasern ziehen die Brust nach unten. Unsere Brustmuskeln sollten wir zwar trainieren, doch sie können diesen Zug nur eine begrenzte Zeit aufhalten. Diesen Fakten stellen wir uns am besten mit einer exquisit verarbeiteten Damen Wäsche in großen Größen.

XXL Damenwäsche zeigt Raffinesse

Eine Kombination für kühlere Tage ist ein BH-Hemd. Hier werden Unterhemd und BH miteinander kombiniert. Es gibt zartere Cups, die eher rein optische Highlights sind. Wird darunter ein nicht ganz so kräftiger BH getragen, können sie jedoch zusätzlich ein wenig stützen. Auf der anderen Seite bieten wir im Online Shop BH-Hemden mit stärkeren Cups, die für sich allein getragen werden können. Manches dieser Modelle setzt zusätzlich modulierend einen leichten Druck auf die Körpermitte. Eine weitere Variante sind Bodys, die es ebenfalls mit und ohne Cups gibt. Die Modelle ohne vorgefertigte Schalen sind für kräftige Damen meist nur geeignet, wenn ein BH darunter getragen wird. Ein solcher Body, der im Schritt geschlossen wird, fühlt sich meist sehr angenehm auf der Haut an, vor allem, wenn er den Körper sanft formt. Die Steigerung sind Korsagen und Korseletts. Viele Korsagen sind offen getragene Damen Wäsche in großen Größen: Sie werden über Hosen und unter Jacken frei getragen und sind daher reich oder zumindest sehr attraktiv verziert oder im Stoff selbst durch Strukturen gemustert. Ein Beispiel für solche Korsagen sind beispielsweise Hochzeitskleid-Oberteile. Korseletts können teilweise ebenfalls offen getragen werden. Das Schöne an diesen beiden Arten der Oberbekleidung sind die kräftigen Cups mit Push-up-Effekt. Solche Modelle sind unter anderem in der Trachtenmode gefragt und eignen sich gut als Damen Wäsche in großen Größen zu Festlichkeiten und Partys.

Wäsche für Mollige

Dass Wäsche in großen Größen Spitzen, Rüschen, Printmotive und Faserstrukturen sowie alle Regenbogenfarben aufweist, erwähnen wir der Vollständigkeit halber, doch versteht sich dies von selbst. Transparenz sorgt für mehr Sinnlichkeit, auch Strapse und Hüftgürtel sind hier zu finden. Zu diesen gehören natürlich Schenkelstrümpfe. Übrigens: Eine schicke dünne Strumpfhose mit einem langen Streifen von der Ferse an aufwärts streckt die Beine. Wer möchte, kann den Rock etwas kürzer wählen. In diesem Zusammenhang ein Wort zur Miederwäsche in großen Größen. Es gibt modulierende Hosen mit länger gezogenen Beinlingen, die von der Taille bis zum Oberschenkel für eine schöne Form sorgen. Sie gehören damit in den Bereich Shapewear. Umgekehrt gibt es Hosen mit bis unter den Busen hochgezogenem Bund, wodurch die Mitte kaschiert wird: Damen Wäsche in großen Größen hat viele Pluspunkte.

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text