Grosse Grössen Damen Strickjacken

Kategorien
Filtern
Sortierung nach:
Beliebteste
1 von 2 »

Seite

Seite 1 von 2

Wir suchen gerade passende Highlights für Sie
1 von 2 »

Seite

Seite 1 von 2

Damen Strickjacken in großen Größen und aus wundervollen Materialien

Strickjacken bestehen aus Baumwolle, Schurwolle, Seide, Elastan, Mohair, Angora, Kamelhaar, Kaschmir und aus vielen anderen Materialien. Vor allem aus dem Tierreich stammen zahlreiche wunderbare wärmende Garne. Weiterhin gibt es diverse Arten an Kunstgarnen. Gestricktes ist wunderbar weich und dehnbar. Daher ist es wichtig, dass mollige Damen nur Größen einkaufen, die zur jetzigen Figur passen. Werden ein paar Pfunde abgenommen, passt die Jacke immer noch oder es darf eine neue in den Warenkorb. Wer jedoch schon auf Vorrat kauft und vor allem trägt, tut sich keinen Gefallen. Das Material spannt und setzt die Röllchen, die doch gerade versteckt werden sollen, erst richtig in Szene. Zu kleine Kleidung - das gilt auch für andere Stücke - wirkt immer ungünstig, der Körper erscheint eingezwängt, selbst bei schlanken Menschen. Strick kann locker oder fest, also in großen oder kleinen Maschen gearbeitet sein; es gibt so feine Maschen, dass man schon genau hinschauen muss, um das Gewebe als Strickarbeit zu erkennen. Dazu wird ein Strickprodukt per Hand oder auf Maschinen und als Massenware hergestellt. Welches Grundmaterial auch immer gewählt wird, es lässt sich vielfach färben. Zum Schluss wird eine Strickjacke mit diversen Gürtelarten, mit Knöpfen oder Reißverschluss sowie eventuell mit Applikationen und diversen Extras geschlossen beziehungsweise geschmückt. Dadurch ergeben sich unterschiedliche Ausschnitte zwischen spitz und halbrund, mal tiefer und mal höher am Hals. Und dann sind da noch die Jackenformen, die nur mittig dünne Bindegürtel oder weiter oben einen großen Schmuckknopf haben. Eine echte Jackenform lässt sich nicht über den Kopf ziehen, dann handelt es sich um ein Shirt, einen Pullover oder Kaftan.

Damen Strickjacken in großen Größen: mal traditionell, mal modern

Strickjacken gibt es in unterschiedlichen Längen von der Taille an abwärts. Trachtenjacken, Dirndl-Strickjacken, sportliche, elegante, lässige und sommerliche wie winterliche Modelle bieten eine umfangreiche Kategorie. Hier warten traumhafte Motive, Schnitte und vor allem figurfreundliche Formen in XXL auf jede mollige Frau. Ein Dirndl oder eine Tracht ist für Damen mit kräftiger Figur ungemein feminin und umspielt mit dem Rock oder Kleid die Bein- und Hüftenpartie charmant. Vielleicht kommt manche Frau in diesem Moment, in dem wir darüber reden, spontan darauf, in Zukunft öfter Kleider und Röcke zu tragen - nicht nur solche traditioneller Art -, und sich damit modisch neu zu erfinden. Wer Hosen liebt, findet größere Modelle ebenfalls in unserem Onlineshop. Dazu passen längere Strickjacken hervorragend. Auch sie überspielen die etwas schwerlastigeren Körperstellen und sind zudem vielseitig kombinierbar. Außerdem gibt es so viele Ausprägungen, dass zu jedem denkbaren Anlass eine passende Jacke zu haben ist - sogar edle Modelle für Theater, Vernissage, Empfang und Rednerpult lassen sich bei uns bestellen. Es gibt für Damen Strickjacken in großen Größen je nach Modell Glitzergarne, raffinierte Muster und eingestrickte wie aufgesetzte Motive. Die meisten Jacken sind perfekt für Büro und Freizeit geeignet, und die Wahl fällt angesichts von Uni, Sternen, Streifen, Karos, Animal Print, farblich abgesetzten Seitentaschen, Säumen und Knopfleisten sicher nicht leicht.

Damen Strickjacken in großen Größen in attraktiven Sonderschnitten

Der Farben- und Motivvielfalt stehen die Schnitte gegenüber. Manche Jacke fällt in geradem Schnitt nach unten, eine andere bauscht sich etwas. Es gibt Seitenschlitze, sodass die Jacke ab einer bestimmten Höhe in zwei bis vier Streifen fällt. Andere Modelle laufen am unteren Saum eher zusammen, was durch ein Gummiband oder durch weniger Maschen zustande kommen kann; und eine dritte Variante ist etwas tailliert und fällt eher leicht nach außen. Für solche Modelle müssen allerdings zusätzliche Fasern eingearbeitet werden. Wie viele Damen sicher wissen, ist Wolle ansonsten viel zu nachgiebig dafür. Es gibt Jacken, die wie Ponchos gearbeitet sind, und solche, deren festes Material sie zu einer echten Übergangs- oder Ausgangsjacke werden lässt: Das gilt beispielsweise für viele Modelle mit Kordelverschlüssen - diese finden sich nicht nur bei den erwähnten Trachten. Zum Schluss noch eine schicke Variante: das Twinset. Ein Top oder knappes Shirt und eine dünne Strickjacke ergeben ein meist einfarbiges Ensemble, das toll zu Hosen wie Röcken aussieht.

Garantie
100% Zufriedenheit oder Geld zurück
Kauf auf Rechnung
Bequem und sicher
Markenvielfalt
Über 250 namhafte Marken
24-H Bestellservice
071 / 274 66 90
PETER HAHN Kundenservice
071 / 274 66 90

24-Std. Bestellservice


Unser persönlicher Telefon-Service steht Ihnen rund um die Uhr, 7 Tage die Woche zur Verfügung.

Oder per E-Mail unter
service@peterhahn.ch