Wir sind für Sie da Im Onlineshop und auch am Telefon unter 071 / 274 66 90.

Wir sind für Sie da Im Onlineshop und auch am Telefon unter 071 / 274 66 90.

Frottierwaren

Kategorien
Filtern
Sortierung nach:
Beliebteste
1 von 1

Seite

Seite 1 von 1

Wir suchen gerade passende Highlights für Sie
1 von 1

Seite

Seite 1 von 1

Frottierwaren für das Badezimmer

Handtücher verschönern jeden Badezimmeraufenthalt – vor allem, wenn sie besonders weich und flauschig sind. Das wohlige Gefühl, sich nach der Dusche in ein dickes, warmes Badetuch zu hüllen, macht ihre entspannende Wirkung erst komplett. In der Lieblingsfarbe krönen Handtücher auch optisch die Gestaltung des Badezimmers. Ganz nach Laune und persönlichem Geschmack können Wellness-Begeisterte mit Frottierwaren ihre neuen Lieblingsbegleiter finden – für jeden Tag.

Was sind Frottierwaren?

Flauschiger Frottier wird auf speziellen Webmaschinen hergestellt. Während des Webevorgangs werden aus den Fäden feine Schlaufen gebildet, wodurch die hohe Saugfähigkeit und der weiche Griff des Gewebes erreicht wird. Wegen seiner nützlichen Eigenschaften wird Frottier aus Baumwolle vor allem für folgende Home-Textilien verwendet:

  • Handtücher
  • Badetücher
  • Bademäntel
  • Bettwäsche

Ein hochwertiges Handtuch oder Duschtuch ist in der Regel in der Technik des Walk-Frottier gefertigt. Dank lockerer Schlingen aus weichem Garn trocknet er effektiv, ist besonders füllig und sehr weich. Ausserdem ist er sehr langlebig und pflegeleicht.

Maschinenwaschbar und trocknergeeignet: Hochwertige Frottierwaren punkten durch Pflegeleichtigkeit und Haltbarkeit. Für hygienische Sauberkeit können Handtücher auch bei heissen Wassertemperaturen gewaschen werden. Weisse Frottierwaren haben den Vorteil, dass sie bei hartnäckigen Flecken auch bedenkenlos gebleicht werden können.

Wer die Handtücher nicht an der Sonne, sondern im Trockner trocknet, sorgt für den extra Flausch. Mit der Bewegung in der Trommel bleiben die Fasern der Frottierwaren nämlich besonders weich und duftig.

Frottier wählen und geniessen

Frottierwäsche gibt es in unzähligen Designs, Farben und Formen. Ornamente, Musterdrucke, Borten und Stickereien verzieren nicht nur Hand- und Badetücher. Bademäntel sind in unterschiedlichen Schnitten und Längen erhältlich und die beliebten Badezimmergarnituren überraschen in immer neuen modischen Farbzusammenstellungen: von klassisch-elegant über romantisch bis hin zu modisch-schick sind Frottierwaren besonders vielfältig.

Bunte Farbakzente setzen

Kernstück der Frottierwaren im Bad ist das Handtuch. Je nach Grösse auch als Duschtuch oder Badetuch bezeichnet, ist es in klassischen Uni-Farben wie Weiss, Taupe, Blau oder Grau erhältlich. Für frische, fröhliche Akzente sorgen gekonnte Abweichungen: Apricot, Rosa, Mintgrün, Hellblau, Türkis oder dunkles Violett. Solche Farbtöne können auch schön zu gemusterten Stücken kombiniert werden: zum Beispiel das floral bedruckte Handtuch zum uni-farbigen Duschtuch.

Besonders hübsch wirkt ein Badezimmer, in dem alle Farben einer Farbfamilie entspringen. Aber auch bewusst gesetzte Kontraste können gelingen.

Der Turban mit dem richtigen Dreh

Wer nach dem Baden oder Duschen seine Haare gerne in ein Handtuch einwickelt, wird diesen Turban lieben: Denn anders als bei herkömmlichen Handtüchern müssen dabei die Enden nicht mehr mühsam eingeschlagen werden, sondern werden einfach über einen Knopfverschluss befestigt. Somit bleibt alles fest an Ort und Stelle. Das schont nicht nur die durch die Nässe empfindlichen Haare, sondern auch die Nerven – und man kann sich getrost anderen Dingen zuwenden, zum Beispiel einer pflegenden Maske oder dem Make Up.

Schrubben erwünscht

Der Waschhandschuh ist ein alter, oft unterschätzter Helfer in Sachen Wellness und Pflege. Seine Oberfläche entfernt sanft abgestorbene Hautschüppchen, massiert und fördert so die Durchblutung der Haut – sie zeigt sich prall und glatt. Dank seiner Form lässt er sich am ganzen Körper einfach mit den Händen anwenden.

Luxus für die Gäste

Ein frisches, schönes Gästetuch verspricht Wohlbefinden und zeigt Wertschätzung. Daher sollten aufmerksame Gastgeber diese Geste nicht vernachlässigen. Hochwertige Qualität und stilvolle Farben machen Frottierwaren für Gäste geeignet – ausgediente Handtücher aus dem eigenen Bestand sind hier tabu. Spezielle Garnituren erleichtern die Auswahl und machen die häusliche Ausstattung komplett.

Gehen wie auf Wolken – die Badematte

Weicher, dichter Flor, in den jeder seine Zehen versenken möchte: Die Badematte hat ihren festen Platz vor der Badewanne, der Dusche oder auch vor dem WC. Durch hochwertige Verarbeitung hält sie die Füsse warm. Ausgestattet mit einer rutschhemmenden Unterseite sorgt sie gleichzeitig für einen sicheren Stand.

Als Teil einer Badezimmergarnitur passt sich die Badematte perfekt in die Gesamtgestaltung von Bad und Heimtextilien ein – so erholen sich auch die Augen.

Badezimmer wie aus einem Guss

Frottierwaren gehören zum Wohnen wie das Waschbecken zum Bad. Die grosse Auswahl hochwertiger Produkte inspiriert zu neuen Ideen, Anschaffungen und Farbkombinationen. Mit nur wenigen Handgriffen können neue Frottierwaren einem Bad den ganz neuen Look verleihen – nach eigenem Geschmack und Gutdünken. So funktioniert es!

Verschiedene Farben – eine Linie

Wer morgens gerne von angenehmen Farbspielen empfangen wird, kann seiner Kreativität in Sachen Zusammenstellung freien Lauf lassen. Eine Regel gilt es allerdings zu beachten: Frottierwaren einer bestimmten Linie bringen Ruhe in das Badezimmer. Daher sollte man bei verschiedenen Farben auf verbindende Elemente achten – zum Beispiel eine gleiche Bordüre, dieselbe Prägung oder andere wiederkehrende Details.

Muster richtig kombiniert

Gemusterte Frottierwaren sehen besonders schön zu uni-farbigen Komponenten aus. Die Kombination gelingt am besten in denselben Farbtönen, etwa blaugemustert zu blau. Unter den gleichen Farbtönen können Mutige und Stilsichere auch verschiedene Muster zusammenstellen und mischen. Einige Marken erleichtern die Auswahl und präsentieren diesbezüglich fertige Programme.

Frottierwaren und der rote Faden

Besonders stimmig wirkt ein Bad, wenn andere Einrichtungsgegenstände die Farbakzente von Frottierwaren aufgreifen und wiederholen. Das kann zum Beispiel die farblich passende Blume auf dem Fensterbrett sein, die Seife am Waschbecken oder ein Duschvorhang, der das vorherrschende Farbschema zitiert.

Stil für Anspruchsvolle

Das Bad gehört inzwischen zu einem der Mittelpunkte in den eigenen vier Wänden. Man betritt es mehrmals täglich – und beginnt und beendet dort quasi seinen Tag. Hinzu kommt, dass das Badezimmer für Erholung steht, beispielsweise nach einem anstrengenden Arbeitstag. Wer sich etwas Gutes tun möchte, kann sich hier einen echten Wohlfühl-Bereich schaffen. Denn kleine Entspannungsmomente zwischendurch sind gesund – nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist.

Es lohnt sich, diesem Bereich verstärkt Aufmerksamkeit zu widmen und sich zuhause eine gemütliche Wellness-Oase zu schaffen. Einen ganz persönlichen Rückzugsort. Mit hochwertigen, stilvollen Frottierwaren geht das schnell und leicht: Handtücher aufhängen, ein Bad mit duftendem Schaum einlassen und eine Kerze anzünden – fertig ist der persönliche Spa. Jetzt muss man sich nur noch zurücklehnen und geniessen. Umgeben von den Lieblingsfarben und einem stimmigen Gesamtbild kann sich der Körper rundum erholen.

Garantie
100% Zufriedenheit oder Geld zurück
Kauf auf Rechnung
Bequem und sicher
Markenvielfalt
Über 250 namhafte Marken
24-H Bestellservice
071 / 274 66 90
PETER HAHN Kundenservice
071 / 274 66 90

24-Std. Bestellservice


Unser persönlicher Telefon-Service steht Ihnen rund um die Uhr, 7 Tage die Woche zur Verfügung.

Oder per E-Mail unter
service@peterhahn.ch