Wir sind für Sie da Im Onlineshop und auch am Telefon unter 071 / 274 66 90.

Wir sind für Sie da Im Onlineshop und auch am Telefon unter 071 / 274 66 90.

Herren Jeans

Kategorien
Filtern
Sortierung nach:
Beliebteste
1 von 1

Seite

Seite 1 von 1

Wir suchen gerade passende Highlights für Sie
1 von 1

Seite

Seite 1 von 1

Angesagte Herren Jeans für jeden Anlass

Schnelllebige Trends und eine grenzenlose Auswahl an Kleidung – und dennoch bleibt die Jeans nach wie vor ein Muss für Frau und Mann. Dabei muss sie keineswegs aus blauem Denim und gerade geschnitten sein: Auch die Herrenmode zeichnet sich durch auffällige Veränderungen aus. Ob helle Farben in lässigem Style oder dunkle Klassiker, Hauptsache die Jeans sitzt wie angegossen und schmeichelt der Figur.

Welcher Schnitt steht mir am besten?

Mode und Style sind schon lange keine reinen Frauenthemen mehr, auch Herren befassen sich intensiv mit ihrer Kleidung. Denn wer möchte nicht die perfekt sitzende Hose besitzen, die kombiniert mit einem Hemd einen schicken Look ergibt? Herren können zwischen unterschiedlichen Jeansmodellen wählen:

  • Bootcut
    ​Am Oberschenkel eng gehalten und nach unten hin ausgestellt, steht dieser Schnitt Herren mit jeder Figur. Der Bootcut Style wirkt besonders lässig und locker.
  • Loose Fit
    Ein Geheimtipp für etwas kräftigere Herren ist dieser etwas lockere Schnitt, der sich durch eine bequeme Beinweite und die weite Passform auszeichnet.
  • Slim Fit
    Die typische Röhrenjeans, die eng anliegt und sich der Figur anschmiegt. Durch die schmale Form der Skinny Jeans ist sie eher für schlanke Herren geeignet, da sie den Körper besonders betont.
  • Regular Fit
    Die klassische Form mit geradem Bein, die die Körperform betont. Mit diesem Modell kann man kaum etwas falsch machen – sie ist die Standardwahl und lässt sich vielseitig kombinieren.

Um die passende Grösse zu kaufen, hilft nur: das Massband holen und nachmessen. Denn selbst wer vermeintlich seine Hosengrösse kennt, greift manchmal doch zur falschen und muss sich dann notdürftig mit einem Gürtel behelfen. Das Ergebnis sind Falten und ein unbequemer Sitz, der sich durch vorheriges Ausmessen leicht vermeiden lässt.

Wie trägt man Jeans zu Stiefeln? So funktioniert's

Boots und Stiefel sind auch für Herren im Winter nicht mehr wegzudenken und mittlerweile zum festen Bestandteil der Mode geworden. Mit Jeans kombiniert, kann ein stilvoller Look erzeugt werden, der für Freizeit und besondere Anlässe gleichermassen geeignet ist. Eine Frage die dabei aufkommt: Was genau mache ich mit der Hose? Wird sie in die Stiefel gesteckt oder darüber getragen?

Wie die Jeans getragen wird, kommt vor allem auf den Schnitt an. Weit geschnittene Modelle können über den Schaft gezogen werden, enge Skinny-Jeans liegen hingegen auf oder werden in die Boots gesteckt.

Ein weiterer Trick ist das Hochkrempeln: Indem der Saum umgeschlagen wird, verkürzt sich die Hose und präsentiert gekonnt die Stiefel. Herren können so vor allem enge Jeans hervorragend stylen und mit robusten Stiefeln kombinieren.

Wer für mehr Abwechslung sorgen möchte, trägt die hochgekrempelte Hose zu Sneakers oder Schnürschuhen – dadurch wird der Knöchel sichtbar und die Schuhe werden perfekt in Szene gesetzt. Vor allem bei breiteren Oberschenkeln hat dies zur Folge, dass die Beine schmaler wirken und ein moderner Style erzeugt wird.

Alternativen zur Herren Jeans?

Besonders wenn die Temperaturen im Sommer steigen, wärmt der dicke Jeansstoff die Beine und macht das gute Wetter oft eher unangenehm. Da jedoch vor allem im Büro oder bei besonderen Events kurze Hosen für Herren ein No-Go sind, ist eine Alternative notwendig.

Farbenfrohe Chino

Lässig und dennoch schick eignen sich vor allem Chino-Hosen ideal für warme Sommertage. Durch moderne Schnitte sind sie optisch der Jeans ähnlich, unterscheiden sich aber durch einen dünneren und luftigeren Stoff. Wie wäre es mit einer beigen Chino, leger gestylt mit Espadrilles und einem T-Shirt? Je nach Vorgaben sind Chino-Hosen für Herren selbst im Büro eine geeignete Alternative zur Jeans.

Luftige Leinenhose

Hautverträglich, natürlich gewonnen und bequem: Leinenhosen ermöglichen einen natürlichen Wärmeaustausch, sodass es selbst bei hohen Temperaturen kühl bleibt. Eine helle Hose aus Leinen im modernen Schnitt kann wunderbar mit einem luftigen T-Shirt oder sogar einem Hemd gepaart werden. So ist für den perfekten Büro-Look gesorgt, ohne auf angenehme Frische zu verzichten.

Kurze Hosen

Beim Thema Shorts spalten sich die Meinungen: Für die einen sind hervorschauende Männerbeine aus kurzen Hosen der blanke Horror, andere wiederum sehen es als willkommene Abkühlung im Sommer. Für zuhause oder in der Freizeit sind sie jedoch eine gute Wahl, solange man sich in ihnen wohl fühlt.

Bei gebräunten Beinen sehen vor allem Jeansshorts super aus und können vielseitig kombiniert werden. Mit einem schlichten Hemd und Sneakers oder Bootsschuhen entsteht ein individueller Style, der selbst für den Ausflug in die Stadt geeignet ist.

Richtig waschen – aber wie?

Wer kennt es nicht: Die bequeme Lieblingsjeans, die nach langen Jahren immer mehr an Farbe verliert und durch unzählige Waschgänge plötzlich gar nicht mehr so gut aussieht. Was Herren im Alltag geschickt als "Vintage-Style" verstecken können, ist bei gehobenen Anlässen aber keine gute Idee.

Da hilft nur, rechtzeitig zu den nötigen Tricks zu greifen. Kleine Flecken sind leicht mit einem Schwamm oder einer Zahnbürste zu entfernen, sodass nicht die ganze Jeans in die Waschmaschine muss. Gegen unangenehme Gerüche hilft hingegen Auslüften oder sogar das Gefrierfach – durch die Kälte werden nämlich Keime abgetötet. Und wenn die Hose doch mal gewaschen werden muss, dann bei maximal 30 Grad und nur mit ähnlichen Farben.

Die besten Styles und Trends für Herren

Von leichtem Indigo über verwaschenes Grau bis hin zu tiefem Schwarz: Jeans sind in allen Farben des Regenbogens vorhanden. Ob man sich an gedeckte Farbtöne hält oder mit grellen Nuancen auffallen möchte, ist Geschmackssache – knalliges Gelb oder Rot sollte aber vielleicht eher im Sommer getragen werden.

Je dunkler die Farbe, umso leichter können Herren diese kombinieren: Denn bekanntlich passt Schwarz zu allem und erzeugt gleichzeitig eine schmale Figur.

Wem Farben zu wenig Abwechslung bieten, kann mit Hilfe unterschiedlicher Waschungen, Kontrastnähte und Verzierungen für Akzente sorgen. Auch gewinnen verschlissene Jeans bei Herren immer mehr an Beliebtheit – für das Büro oder schicke Anlässe sind sie aber kaum geeignet und sollten nur mit Bedacht getragen werden.

Mit einem Anteil an Elasthan wird die Stretch-Jeans besonders dehnbar und bequem. Denn trotz aller Schnitte, Stoffe und Farben gilt auch für Herren auf jeden Fall eine Sache: Hauptsache wohlfühlen!

Garantie
100% Zufriedenheit oder Geld zurück
Kauf auf Rechnung
Bequem und sicher
Markenvielfalt
Über 250 namhafte Marken
24-H Bestellservice
071 / 274 66 90
PETER HAHN Kundenservice
071 / 274 66 90

24-Std. Bestellservice


Unser persönlicher Telefon-Service steht Ihnen rund um die Uhr, 7 Tage die Woche zur Verfügung.

Oder per E-Mail unter
service@peterhahn.ch