Bitte wählen Sie:

Rollis als Basics

Mit einem Rolli, dem verkürzten Namen für Rollkragenpullover, werden wir schon als Kinder ausgestattet - in diesem Alter mögen wir es meist gar nicht, wenn der Rollkragen unseren Hals umfängt. Das ändert sich allerdings mit den Jahren. Schicke Rollis sehen nicht nur toll aus, sondern gehören zur nützlichen Basisausstattung in jeden Kleiderschrank. Herren wie Damen sollten mehr als einen Rolli besitzen. Ein schlichtes Modell in Uni kann allein angezogen werden, wirkt aber auch sehr attraktiv unter einem Pullover, einer Strickjacke oder Weste. Wer möchte, wählt hier sowohl ein langärmeliges als auch ein kurzärmeliges Modell, um sich immer adäquat dem Wetter und der Temperatur anpassen zu können. Ein solcher Rollkragenpullover ist Unisex, also fast gleich geschnitten für beide Geschlechter, denn er besteht nur aus einem ein- bis zwei Mal umgeklappten Rollkragen und einem absolut geraden Schnitt bis zur Hüfte. Femininer wird es mit einem auf Figur geschnittenen Rolli. Dass diese Basics vom Material her eher dünn sind, versteht sich von selbst. Eben darum eignen sie sich so hervorragend für Kombinationen. Farblich ist zwischen Weiß und Schwarz, Ocker und Grüntönen, Blau und Rot sowie Pink und Aubergine der ganze Regenbogen möglich. Es sind daher wunderschöne Kontraste mit den darüber liegenden Kleidungsstücken möglich.

Wunderbar vielfältige Rollis

Weiterhin gibt es Rollis, die sich vorwiegend allein, also ohne Überkleidung, tragen lassen. Sie zeigen Muster im Material und als Druck, zeigen eingewebte und eingestrickte Motive, bringen Figürliches und Abstraktes zum Ausdruck. Ihr Rollkragen geht seine eigenen Wege und zeigt sich mal offen, mal geschlossen, mit Knöpfen, Bändchen und Reißverschluss, mit schrägem Schnitt und mit scheinbar ungeordnet aufgerolltem Stoff um den Hals. Breite Zopfmuster, lebhaftes Farbenspiel, unterschiedliche Vorder- und Rückenfronten, kurzer und langer Saum, Dekorationen und Applikationen - die Bandbreite ist ungeheuer groß, und wir präsentieren gern die ganze Vielfalt der Rollkragenpullover in unserem Online Shop.

Ungewöhnliche Rollis

Es gibt überlange Rollis, die mit einem Hüftgürtel ausgesprochen feminin und schick aussehen. Damit können Sie sich im Büro und zu einem Essen jederzeit sehen lassen. Andere Rollis sind wie Ponchos geschnitten, sie verzichten auf Ärmel und sind trapezförmig zugeschnitten: An nicht ganz so kalten Tagen stellen sie einen möglichen Überwurf über Shirts dar. Eine dritte Variante wirkt vom Schnitt her fast wie eine Jacke, wird allerdings über den Kopf gezogen und hängt dann lässig weit nach unten. Auch hier ist darunter genügend Platz für Unterwäsche, Tops und Shirts. Weiterhin warten Rollis mit modisch kürzeren und mit überlangen Ärmeln, beides absolut im Trend der Zeit.

Prachtvolle Rollis

Neben den Farben sind die Muster und Motive ein wichtiges Kriterium für eine Kaufentscheidung. Welcher Rolli steht mir am besten? Vielleicht ein Norwegermuster direkt rund um Kragen? Oder eher etwas weiter unten als breites Brustband oder am Saum, dann am besten aufgenommen von einem Kranz um die Ärmelbündchen? Streifen, Karos, Zweifarbigkeit und Schmuckmuster wechseln sich ab mit Strass, Glitter, aufgenähten Blüten, Metallfäden im Strickgarn und Strickornamenten, die den Bereich des Dekolletés oder den Schulter-Achsel-Bereich betonen.

Sportliche Rollis

Nicht zuletzt gibt es eine Vielzahl sportlicher Rollis, die sich nicht supereng, aber elastisch an den Körper anlegen, dabei bequem sind und aus sehr angenehmen Fasern bestehen: Elasthan und Baumwolle sind ein gut eingespieltes Team in Sachen Hautfreundlichkeit. Nutzen Sie unser Spitzenangebot!

Rollis sorgen nicht nur für einen warmen Hals, sondern können auch ein schön anzuschauendes, modisches Alleinstellungsmerkmal sein.

nach oben
 
Sie haben diesen Artikel in den Warenkorb gelegt
text